Gaslieferanten und -versorger

Gaslieferanten und -versorger müssen eine Vielzahl an unterschiedlichen Verträgen mit Lieferanten und Kunden verwalten. Ihr Sourcing-Portfolio muss das richtige Maß an Volumenflexibilität aufweisen, um mit unerwarteten Volumenschwankungen umgehen zu können. Wie aber können Swing- und Speicherverträge sowie der Markthandel optimal miteinander kombiniert werden? Wie lassen sich Trading-Vorgänge optimieren? Welcher Preis ist für Kunden mit flexiblen Ableitungskonditionen gerechtfertigt? Die Analyseplattform von KYOS unterstützt die Gaslieferunternehmen bei der Beantwortung dieser Fragen.

gas-supply-1.png

Die Gasmärkte sind unbeständig, und bereits geringe Preisschwankungen können die kleinen Gewinnspannen der Versorgungsunternehmen ganz schnell zunichte machen. Die Unbeständigkeit der Märkte bietet Versorgern mit Zugang zu Speicher- und Swing-Verträgen aber auch Geschäftsmöglichkeiten: Der An- und Verkauf auf den Spot-Märkten zur rechten Zeit ist eine wichtige Quelle des Optionswerts. Der Umgang mit Marktpreisunsicherheiten ist die wesentliche Funktion der KYOS-Anwendungen für Gaslieferer:

  • Forward-Kurven zur Preisberechnung von Verträgen und zur Marktbewertung der Positionen
  • Preis-, Temperatur- und Volumensimulationen zur Risikobeurteilung
  • Berechnung von Delta-Hedges für Speicher- und Swing-Verträge zur Gewinnabsicherung
  • Berechnung des extrinsischen Optionswerts von flexiblen Anlagen und Verträgen
  • Optimierung der Spot-Entscheidungen bei Gasspeicher- und flexiblen Swing-Verträgen
  • Tagesschlusskurs und Marktbewertung für alle Positionen und Verträge

 

 

Man vertraut uns weltweit

Andere Industriezweige

Strom

Wie werden sich die Strompreise entwickeln? Welchen Wert hat meine Energieanlage bzw. mein Vertrag? Wie kann ich beim Handel auf dem Energiemarkt mein Strompreisrisiko verringern? Die Analyse-Tools von KYOS liefern die Antworten.

Mehr erfahren ›

Industrie

Industrieunternehmen sind von einer Vielzahl an Rohstoffen abhängig. Um auf einem Wettbewerbsmarkt erfolgreich operieren zu können, sollten die Ertragsrisiken aus Rohstoffgeschäften umfassend verstanden und effizient gemanagt werden.

Mehr erfahren ›